Bei diesen Dichtungen handelt es sich um geschäumte Ausführungen von Dichtungen.

Zellgummi ist ein geschlossenzelliger, schwarzer Schaum, den wir in den Qualitäten: EPDM, CR oder NBR anbieten können. Zellgummi können wir ausschließlich als Vierkant oder in rechteckiger Ausführung ohne Außenhaut liefern. Möglich sind auch Platten oder Zuschnitte, Sonderformen als Profilquerschnitt sind nicht machbar. Die Zellgummi-Streifen sollten möglichst eine Breite ab 5 mm und eine Stärke ab 2 mm besitzen. Des Weiteren ist eine Selbstklebung auf der breiten Seite der Streifen möglich. Die Selbstklebung weißt eine sehr hohe Haftung auf, ist aber aus gewährleistungstechnischen Gründen nur als Montagehilfe anzusehen. Zellgummi hat eine Temperaturbeständigkeit von -40°C bis +90°C. Zellgummi ist elastisch und ein sehr gutes Dichtmaterial aufgrund der geschlossenen Zellstruktur. Es kann aber ebenso als Isoliermaterial oder Dämmstoff eingesetzt werden.

Moosgummi ist ein offenzelliger Schaum mit einer geschlossenen Außenhaut. Die Außenhaut erinnert an eine „Speckschwarte“, welche eine glatte Oberfläche hat. Bedingt durch die Außenhaut ist praktisch keine Wasseraufnahme möglich. Moosgummi gibt es bei uns in den Farben: schwarz und grau. Moosgummi ist in den gängigen Elastomeren EPDM, CR oder NBR lieferbar. Standardmäßig führen wir Vierkant-, Rechteckprofile und Rundschüre auf EPDM-Basis, aber auch Sonderprofile gemäß Ihren Wünschen sind machbar. Sprechen Sie uns an, wir schlagen Ihnen gerne Profilquerschnitte vor oder entwickeln diese CAD unterstützt.

Moosgummi-Vierkantprofile können auch mit einer Selbstklebung ausgerüstet werden. Genauso wie bei den Zellgummi-Streifen weißt die Selbstklebung eine sehr hohe Haftung aus, ist aber auch hier aus gewährleistungstechnischen Gründen nur als Montagehilfe anzusehen. Moosgummi hat eine Temperaturbeständigkeit von -40°C bis +110°C. Extrudierte Moosgummiprofile werden nach der Maßtoleranz: DIN ISO 3302-1 E3 hergestellt. Moosgummi können wir auch als Plattenmaterial oder als Zuschnitte daraus anbieten. Flanschdichtungen in verschiedenen Größen mit diverersen Lochbohrungen sind nach Ihren Vorgaben möglich und diese ab der Stückzahl 1.

Silikonschaum ist die geschäumte Ausführung von Silikon. Silikonschaum hat wie bei Moosgummi auch eine geschlossene Außenhaut. Silikonschaum kann in einer Shore-Härte von ca. 5 – 25° Shore A hergestellt werden. Ebenso kann Silikonschaum in vielen Farben gemacht werden. Der Formgebung sind wenig Grenzen gesetzt: Rundschnüre, Vierkant- und Rechteckprofile, T-Formen, Hohlkammerprofile, Halbrundprofile, U-Profile oder Sonderprofile gemäß Ihren Vorgaben sind möglich. Silikonschaumprofile können je nach Einstellung und Mischung thermisch von -40°C bis +250°C (kurzzeitig +300°C) erstellt werden. Ebenso sind Silikonschaumprofile auf Wunsch FDA-konform für die Lebensmittelindustrie machbar.

Technische Details und eine entsprechende Produktübersicht entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Katalog in unserem Downloadbereich.